Donnerstag, 10. Januar 2013

10012013

Hallo ihr Lieben :)
Senta und ich haben uns heute darüber unterhalten, ob es wohl schwierig wäre mit einem Partner zusammen zu sein mit dem man sich ausschließlich auf Englisch unterhalten kann.
Ich für meinen Teil fänd es auf der einen Seite auf jeden Fall seehr interessant, ich liebe Fremdsprachen sowieso, aber ich kenn mich selbst gut genug, als dass ich weiß, dass ich in manchen Situationen definitiv die Geduld verlieren würde. Wenn ich mich zum Beispiel über etwas aufrege, dann hab ich glaub ich keinen Nerv alles erst ins Englische zu übersetzen und mich dann erst aufregen zu können :D
Wie seht ihr das, teilt eure Meinungen mit mir und wenn jemand von euch damit erfahrung hat, würd ich auch super gerne davon hören :)
Liebste Grüße :*

Kommentare:

  1. Es würde einem sehr helfen und man würde dann am Ende sehr gut Englisch sprechen können :)

    AntwortenLöschen
  2. Mir wäre das viel zu stressig, man müsste über alles genau nachdenken, was man sagt, und kann nicht einfach mal irgendwas äußern, ohne es zu übersetzen ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich finde, wenn man sowieso sehr gut Englisch spricht ist das kein Problem, aber wenn man nur durch das Schulfach Englisch gelernt hat, finde ich es schon schwierig.

    AntwortenLöschen
  4. ich sag nur globalisierung. go go go.

    http://crystallisedmind.blogspot.de/

    AntwortenLöschen