Freitag, 28. Dezember 2012

28122012

Hallo ihr Lieben :)
Ich hoffe ihr hattet noch schöne weitere Weihnachtsfeiertage. Ich hatte sie auf jeden Fall, ich hab immerhin meinen Opi nach 1 Jahr endlich mal wieder gesehen.

Nunja, als nächstes steht ja Silverster an, ich hoffe ihr wisst alle schon wie ihr feiert. Hier in meinem Städtchen hab ich das Gefühl geht am Silveste fast gar nichts, natürlich haben die Discotheken geöffnet, aber da zu feiern fänd ich ja nicht so prickelnd, ich hab dieses Jahr sowieso keine Lust auf 'ne dicke Sause, zum Glück hat Alex das auch nicht und so haben wir uns überlegt, wir werden den Abend bei mir zuhause verbringen, ein leckeres Essen kochen und das Jahr in Ruhe ausklingen lassen. Ich weiß für viele klingt das vielleicht langweilig, aber ich freu mich wirklich drauf.
Eigentlich bin ich ja noch viel zu jung um die Feierei satt zu haben, aber nachdem ich gestern im Living bei der Inventurparty war hab ich echt für die nächsten Wochen keinen Bock mehr :D
Es war einfach zu voll, zu laut, zu stickig und es waren hauptsächlich betrunkene Holzköpfe da.
Wir waren da um den 18. Geburtstg von meiner besten Freundin Senta zu feiern und nachdem die meisten Leute gegen 3:00 Uhr gegangen waren ging das auch ziemlich gut.
Aber nochmal zurück zu Silvester, ich hab ja vor etwas zu kochen, aber es sollte schon etwas besonderes sein, ich würd dazu sehr gerne Vorschläge von euch hören :)
Bis bald :* 
 

Kommentare:

  1. Kennst Du Stivado?? das ist super lecker, nicht so schwer aber echt was besonderes... wenn du mehr informationen möchtest schreib mir doch auf kleiderkreisel : http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/600919

    AntwortenLöschen
  2. Ohje, was das Kochen angeht, kann ich dir wohl keine große Hilfe sein. Guck doch mal bei Chefkoch. Ich finde suppen ja immer ganz gut für lange Abende. Wie wärs mit einer Gyrossuppe?
    Liebe Grüße
    http://www.my-raspberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Kochen ist auch nicht so meins, ich lasse mich lieber bekochen. Im Internet gibt es bestimmt zahlreiche Rezepte. :-)

    http://leenaglee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das kenn ich nur zu gut. Meine Freunde und ich feiern auch in kleiner Runde. Ein paar Cocktails und um Mitternacht dürfen die Jungs etwas ballern. So finde ich es auch am Besten. ^^ kochen ist auch nicht schlecht. Nur weiß ich nichts, was passen könnte. Wir machen Raclette - ganz klassisch ^^

    AntwortenLöschen